Festivalticket

Die Entwicklung und die Einführung des Festivaltickets als Handyzahlungsprodukt gehört zu unserer Gruppe auch. Der revolutionär neue, zeitanteilige Tickettyp – was mit der Logik des Handyparkens START-STOP das Gleiche ist, ist nicht nur auf Festivals eine hervorragende Lösung, sondern auf mehrtägigen Veranstaltungen auch. Nach unserer Erfahrung diese Festivaltickets haben Daseinsberechtigung, weil mit der Einführung dieser Karten können die Veranstalter solches Publikum erreichen, die sonst das Tagesticket nicht kaufen würden, aber für weniger Geld, für weniger Zeit würden gern kommen.

Das Wesentliche der Dienstleistung ist, dass der Gast nach der Zeit bezahlt, was er auf dem Veranstaltungsgebiet verbracht hat.